Modul "Projekte"

September 24, 2020|Yuliia Pnivchuk

Diese Funktionalität ermöglicht es einem Benutzer, thematisch verwandte oder auch beliebige Dokumente zu separaten Projekten hinzuzufügen. Auf diese Weise können Dokumente nicht nur bequem an einem Ort gespeichert, sondern später auch als ein Dokument generiert werden.

Um ein neues Projekt zu erstellen, klicken Sie auf die grüne Taste "Neues Projekt" in der rechten oberen Ecke unter "Meine Projekte" oder auf die grüne Plus-Taste unter "Meine Dokumente".

Neuer Tab "Meine Projekte" markiert

"Projekt erstellen" über den grünen Plus-Button hervorgehoben

Beim Anlegen eines Projektes müssen Sie das Feld "Projektname" und optional auch "Fälligkeitsdatum" ausfüllen. Das Fälligkeitsdatum gibt an, wann das Projekt abgeschlossen sein soll. Es wird schwarz angezeigt, wenn mindestens ein Tag bis zum festgelegten Fälligkeitsdatum liegt. Wenn es jedoch rot wird, ist das Datum entweder heute oder bereits vor einiger Zeit fällig.

Jedes Projekt hat außerdem einen der folgenden Status:

  • "In Arbeit"
  • "Fertig"

Jedes Projekt wird zunächst mit dem Status "In Arbeit" angelegt, der beim Erstellungsprozess nicht sichtbar ist.

Erstellen eines neuen Projekts hervorgehoben

Dann sieht es etwa so aus:

Neu erstelltes Projekt hervorgehoben

Nachdem Sie Ihr Projekt erstellt haben, können Sie beliebig viele Dokumente hinzufügen, indem Sie auf die Taste "Hinzufügen" klicken.

Button "Hinzufügen" hervorgehoben

Anfangs werden keine Dokumente angezeigt, daher müssen Sie über das Suchfeld nach den spezifischen Dokumenten suchen.

Dialogfenster "Dokument zum Projekt hinzufügen" markiert

Liste der Dokumenten hervorgehoben, die dem Projekt hinzugefügt werden sollen

Nachdem dem Projekt Dokumente hinzugefügt wurden, können Sie alle oder auch einige davon auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen links aktivieren. Ein Klick auf die Schaltfläche "Generieren" führt dann die ausgewählten Dokumente zusammen.

Schaltfläche "Generieren" im Projekt markiert

Einzelne Dokumente werden in derselben Reihenfolge in ein Dokument generiert, in der sie im Projekt angeordnet sind. Wenn Sie es ändern möchten, ordnen Sie bitte die Dokumente entsprechend.

Verschiedene Exportarten für Projekte hervorgehoben

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mehrere separate Dokumente als ein einziges Dokument zu generieren, unter anderem:

a) neues SMASHDOC erstellen - das neue SMASHDOC wird erstellt und unter "Meine Dokumente" gespeichert. Dieses Dokument kann zusätzlich als normales Dokument bearbeitet und erst dann in das gewünschte Format exportiert werden.

b) nach Word exportieren

c) nach PDF exportieren

Sie können den Namen des Projekts selbst angeben, wenn Sie ein neues SD erstellen. Bei anderen Exportformaten wird der Name automatisch aus dem Projektnamen und dem hinzugefügten Sufix (Buch) übernommen. Sie können diesen löschen und den gewünschten Dateinamen eingeben.

Dateiname des generierten Dokuments markiert

Sie können auch die Metadaten Ihres Projektes bearbeiten, indem Sie im Projektmenü auf "Bearbeiten" klicken.

Option "Projekt bearbeiten" im Menü markiert

Neben der Bearbeitung des Projektnamens und des Fälligkeitsdatums können Sie auch den Projektstatus von "In Arbeit" bis "Erledigt" bzw. umgekehrt ändern.

Projektstatus auf "Erledigt" ändern

Der Status jedes Projekts wird auf der Hauptseite "Alle Projekte" in der separaten Spalte rechts angezeigt.

Status der Projekten hervorgehoben

Sie finden aber auch alle Projekte mit dem Status "In Bearbeitung" unter der separaten Registerkarte "In Bearbeitung" und abgeschlossene Projekte unter der separaten Registerkarte "Erledigt".

Registerkarte "Erledigt" hervorgehoben