Modul "Abschnittstrenner"

September 30, 2022|Nataliia Berdychevska

1Allgemeines

Abschnittstrenner sind Instrumente im Dokument, mithilfe von denen Sie Ihr Dokument in einige Teile trennen und die Ansicht der Seiten im weiter exportierten Dokument einstellen können. Diese Funktion ist besonders nutzbar, wenn Sie mit umfangreichen Dokumenten arbeiten. Solche Dokumente können sich aus einigen Teilen entstehen, die sich durch verschiedenen Besonderheiten unterscheiden, z.B. durch die Weise der Paginierung oder durch das Seitenlayout. Die Schritte, wie die Abschnittstrenner zu verwenden, werden unten beschrieben.

2Abschnittstrenner einfügen

Vor allem, um die Funktion "Abschnittstrenner" zu verwenden, sollen Sie die erforderliche Rolle "Vorschlagen" oder "Entscheiden" haben oder Dokument-Administrator sein. Sobald Ihre Rolle der erforderlichen Rolle entspricht, dann klicken Sie auf der gewünschten Stelle im Text und öffnen Sie das Plus-Menü in der oberen Symbolleiste und dort finden Sie die Option "Abschnittstrenner einfügen".

Die Option "Abschnittstrenner einfügen" angezeigt

Danach öffnet sich das Modalfeld, wo Sie einen Abschnittstrenner aus der Preset-Liste auswählen oder neuen Abschnittstrenner erstellen können.

2.1Einen Abschnittstrenner aus der Preset-Liste auswählen

Falls Sie entscheiden, den Abschnittstrenner aus der Preset-Liste auszuwählen, werden Sie dann die Liste der verfügbaren Abschnittstrenner mit einem vorgewählten Abschnittstrenner im eröffneten Modalfeld sehen. Hinweis: nur eine Preset-Liste kann in einem Dokument verwenden werden. Es gibt die Standard-Liste mit Standard-Abschnittstrenner. Die Preset-Liste mit Abschnittstrennern kann auch nach Kundenvorgabe konfiguriert werden.

Die Preset-Liste mit verfügbaren Abschnittstrennern

In der Preset-Liste wählen Sie den erforderlichen Abschnittstrenner aus und dann stellen Sie den Namen für diesen Trenner ein.

Die Einstellungen für Paginierung, die manuell konfiguriert werden können, sind rechts angezeigt. Das bedeutet, dass Sie selbst entscheiden können, welcher Paginierungstyp im entsprechenden Teils des Dokuments nach dem Setzen des Abschnittstrenner verwendet wird. Also, Sie können:

Präfix und Suffix in entsprechenden Feldern einfügen, wenn das angefordert ist;

Nummerierungsformat auswählen;

entscheiden, ob die Paginierung neu gestartet oder fortgesetzt werden soll;

die Position der Nummerierung auf der Seite auswählen:

rechts

links

zentriert.

Nachdem alles korrekt eingestellt wurde, erhalten Sie eine Beispielvorschau, um die Einstellungen zu checken.

Einstellungen der Paginierung und Beispielvorschau

Außerdem, können Sie ein Rahmen hinzufügen - dann wird die Seite im exportierten Dokument mit dem Rahmen angezeigt; und entscheiden, ob der aktuelle Abschnittstrenner einzigartig ist und nur einmal pro Dokument verwendet werden soll.

Klicken Sie "Speichern" an und danach erscheint sich der erforderliche Abschnittstrenner an der gewünschten Stelle im Dokument mit Metadaten.

Eingefügter Abschnittstrenner

Die folgenden Metadaten werden im Abschnittstrenner angezeigt:

Berechnungsregel

Präfix

Suffix

Format

Ausrichtung

Rahmen

Einmal pro Dokument

Es ist möglich, die Einstellungen von der Paginierung und Namen des Abschnittstrenners zu bearbeiten. Es ist leider nicht erlaubt, einen anderen Abschnittstrenner während der Bearbeitung auszuwählen - die Liste der Abschnittstrenner wird dann deaktiviert.

Modalfeld für Bearbeitung des Abschnittstrenners mit der deaktivierten Preset-Liste

2.2Einen neuen Abschnittstrenner manuell erstellen

Während Sie den Abschnittstrenner selbst erstellen, außer der Einstellungen der Paginierung, sollen Sie auch den Namen und den Schlüssel des neuen Abschnittstrenners angeben.

Name und Schlüssel des Abschnittstrenners

Es gibt wichtige Regeln für den Schlüssel:

In der Eingabe sind nur Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Nummern zugelassen;

Es sind keine Leerzeichen zugelassen, fügen Sie daher idealerweise Unterstriche als Wortzwischenräume ein.

Wenn Sie brauchen, einen Abschnittstrenner zu löschen, wählen Sie den entsprechenden Trenner und klicken Sie auf ein Löschen-Symbol.

Löschen des Abschnittstrenners

Dokumente, die Abschnittstrenner enthalten, können dupliziert, neu importiert, zu SDOX- und Word-Formate exportiert und auch verglichen und zusammengeführt werden.

Hinweis: Abschnittstrenner sind im Vergleichsbericht nicht sichtbar und werden während der Zusammenführung vermieden.

3Liste der Abschnittstrenner

Sobald alle eforderlichen Abschnittstrenner ins Dokument hinzugefügt wurden, könnten Sie diese Trenner in der Liste der Verzeichnisse finden. Dafür klicken Sie auf den Tab "Verzeichnisse anzeigen" in der linken Symbolleiste und dort finden Sie und wählen Sie "Abschnittstrenner" aus.

Die Option "Abschnittstrenner" in der Liste der Verzeichnisse

Nach dem Anklicken einen Abschnittstrenner navigiert das Dokument zur Stelle, wo dieser Trenner eingefügt wurde.

Der ausgewählte Abschnittstrenner in der Liste der Verzeichnisse